Malerei I

24. Juni – 15. Juli 2018

Die menschliche Figur in der Bewegung: Modell-Studien, Videoaufnahmen, Standfotos, gemalte Bilder, 10-minuten Studien und Bewegung, Bildskizzen, Szenebilder

Für AnfängerInnen, aber auch für Fortgeschrittene wird in der ersten Woche ein, nach neuesten didaktischen Gesichtspunkten aufgebautes Training der wichtigsten Fähigkeiten zu zeichnen und zu malen angeboten: Das Portrait, der menschliche Körper in der Bewegung, der Raum, die Farben, sowie der strategische Einsatz der Farben im Bild.

Malerei I ist die Übung zur figurativen Malerei des Menschen anhand von Modellen und im Weiteren auch von Videos und Fotos dieser Modelle.

Für Anfänger werden Maltechniken gezeigt, die einen einfachen und lustvollen Einstieg in die figurative Malerei ermöglichen. Für Fortgeschrittene werden Methoden des Experimentierens gezeigt, die bekannten und perfektionierten Wege die bisher erlangt wurden zu erweitern und auch neue Wege zu finden.

Optionale Erweiterung:
für interessierte Teilnehmer wird eine Erweiterung des Tafelbildes gezeigt. Ausgehend von Motiven der Deckengemälde im Sala dei Specchi im Palazzo Zenobio, in dem unsere Ateliers eingerichtet sind, wollen wir das Tafelbild erweitern durch bewegtes Bild oder Sprache. Wir können durch Video in experimenteller Form einen zusätzlichen Fantasieraum zum Bild aufspannen.

Das Kunstwerk entsteht im Betrachter, indem er das Getrennte, das Video und das Bild, frei zusammen denkt.

Die mitarbeitenden Modelle sind professionelle Tänzer und Schauspieler, die unterstützend beim Aufbau der Szenen und gewünschten Themen mitwirken.

Leitender Dozent: Wolf Werdigier, Wien

Jetzt anmelden

 

 

 

Malerei II

24. Juni – 8. Juli 2018

Leitender Dozent: N.N.

Jetzt anmelden

 

 

 

Malerei III

8. Juli – 15. Juli 2018

Leitende Dozentin: Virginie Bailly, Brüssel

Jetzt anmelden

Facebook Twitter Youtube