TAMING OF THE DEMONS

Project of the Summer Academy Venice 2020

BÄNDIGUNG DER DÄMONEN

Da es nun sicher ist, dass in diesem Jahr die "Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst und Medien Venedig" nicht stattfinden wird können, wollen wir unser diesjähriges Programm auf 2021 verschieben. Das Beginn Datum ist somit der Sonntag 20. Juni 2021.

Es gibt aber für 2020 ein Alternativprojekt:

Da es voraussichtlich für längere Zeit nun keine Vernissagen, keine Kunstmessen, keine Biennalen geben wird, kommt der übliche Austausch über Kunst zum Erliegen. Viele Kunstmessen gehen online, aber da eine Messe ein soziales Ereignis ist, funktioniert das nicht so recht.

Als Internationale Sommerakademie haben wir mit den Samstag-Shows ein Präsentationsformat entwickelt, welches sich sowohl an Themen orientiert, als auch an Atelier-Klassen. Dieses Format wollen wir anwenden, um in der jetzigen „stillen Zeit“ eine Präsentation unserer 100 besten Künstler zusammenzustellen.

Als Thema schlagen wir "Die Bändigung der Dämonen" vor. Wir wollen zeigen, wie jeder von uns seine/ ihre unaussprechlichen Dämonen, Ängste und finsteren Gefühle, die uns möglicher Weise zur Zeit umgeben, benennen kann, weil wir sie in Malerei, Literatur, Photographie oder Tanz auszudrücken im Stande sind. Und sind die Dämonen einmal benannt, sind sie auch gebändigt. Wir nennen es die „Bändigung der Dämonen.“ 

Es müssen nicht unbedingt jetzt geschaffene Arbeiten sein, es können auch Arbeiten aus der Vergangenheit zu diesem Thema herangezogen werden. Ein Beispiel hierfür findet sich auf meinem Blog Aus der Krise lernen? Ich glaub es selbst nicht! Ein Beispiel des Formats gibt es unter dem Link zum Katalog „100 Artists of Tomorrow.“

Wenn alles zum Stillstand kommt, zeigt sich was wesentlich ist, zeigt sich, was Bestand hat. Das wollen wir auch herzeigen.

Alles Liebe

Wolf Werdigier
Diana Millet