Soundscapes

28. Juni – 5. Juli 2020

Soundscapes! - Schaffung einzigartiger Musik durch stimmlichen Ausdruck.

Gisela de Villiers ist eine erfahrene Dirigentin, Pianistin und Kabarettistin. Sie ist eine international veröffentlichte Komponistin von Gesangs-, Chor- und Instrumentalwerken und Autorin ihrer eigenen Texte und Kompositionen.

Ihre Spezialität ist die Improvisation, die sie während ihrer Arbeit in der Meisterklasse demonstrieren wird. Dieser Workshop konzentriert sich darauf, die angeborene Kreativität eines jeden Menschen freizusetzen - ein Bewusstsein für die Kunst des Klangs.

Der künstlerische Ausdruck in Körper und Stimme steht nicht nur den Sängern zur Verfügung, sondern allen, die das natürliche Klangbild des Menschen vertiefen möchten.

Ermöglicht wird dies durch traditionelle afrikanische Musik und Rhythmen mit Vokalisierungstechniken, die darauf abzielen, die Stimme zu „öffnen“.

  • die Kraft der Worte und Töne nutzen und das Bewusstsein für die Stimme schaffen, um die innere künstlerische Landschaft zu erweitern.
  • Erkennen Sie das Gefühl der Bindung, wenn Sie Geräusche und Gesang verwenden, um Emotionen auszudrücken.
  • Improvisationstechniken und die Verschmelzung verschiedener Musikstile lernen und diese mit Worten und Literatur verknüpfen.
  • Venedig selbst ist eine faszinierende Klanglandschaft, deren Entdeckung Teil des Kurses sein wird.

Der Kurs ist offen für alle und konzentriert sich auf Atemtechniken, das Aufwärmen von Stimmen, die Entwicklung von Rhythmen und Hörfähigkeiten sowie die Aufführung von Liedern mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen.

Das Singen ist seit Tausenden von Jahren ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Erfahrung. Dieser Kurs ermöglicht es jedem Einzelnen, seine eigene Stimme zu finden. Wir können buchstäblich in Harmonie mit unseren Mitmenschen sein.

 

Leitende Dozentin: Gisela de Villiers

Jetzt anmelden

Facebook Twitter Youtube Instagram